Wir sind Sterntaler!

Mit dieser Rubrik möchten wir uns in regelmäßigen Abständen selber vorstellen. Denn Sterntaler für Afrika ist keine unpersönliche Organisation, die Sterntaler sind Menschen, die für unseren Verein leben.

Name: Borries Plass

Wohnort: Ho Chi Minh Stadt, Vietnam

Beruf: Geschäftsführer der Tochtergesellschaft einer klein- und mittelständischen Unternehmensgruppe aus Dänemark mit Schwerpunkt kombinierter Graphikdesign und IT-Dienstleistungen von hochwertigen ‚Corporate Branding’-Lösungen.

Wie und wann kamst du zu Sterntaler? Ich habeSterntaler mitgegründet; also von Anfang mit voller Überzeugung dabei!

Warum engagierst du dich bei Sterntaler? Durch meine Erfahrungen im Bereich Trainingsmanagement sehe ich sowohl durch die schulische als auch weiterführende, praxisbezogene Ausbildung von Kindern durch lokale Lehrkräfte gute und nachhaltige Ansätze für unser Konzept, die Armut zu reduzieren und die Lebensqualität in den betreuten Regionen tatsächlich langfristig zu verbessern.

Was trägst du zu Sterntaler bei? Punktuelle Expertise zur Strategie und Konzepte als auch bei der Neugewinnung von aktiven Mitstreitern bzw. Unterstützern des Vereins.   

Dein schönster Sterntaler-Moment? Die Zusage von Hans Finger den Sterntalern beizutreten, um meinen Posten im Vorstand zu übernehmen und gleichzeitig als Pressesprecher zu fungieren. Dadurch haben wir einen erfahrenen Medienprofi hinzugewonnen, der die Entwicklungen des Vereins transparent und professionell gestaltet und kommuniziert.

Wie geht es, glaubst du bzw. hoffst du, mit den Sterntalern weiter? Sterntaler wird sich weiter positiv entwickeln. Der Verein wird seine Tätigkeiten noch weiter auf breitere Schultern verteilen und mehr finanzielle Zuwendungen auch von staatlicher Seite erhalten. Es wird mehr Verknüpfungen von Schule, Ausbildung und Krankenversorgung in den betreuten Regionen geben. Außerdem erachte ich es als sinnvoll, die Kommunikation sowie den Webauftritt mehrsprachig ausweiten, um einen breiteren Kreis von Unterstützern zu erreichen.